Schüttgut

Sackhandling

Sackschütte
Sackschütte

Sackentleerung und -schütte
Die Absaugung wird durch das Öffnen der Klappe des Aufgabebehälters – die Sackschütte – aktiviert. Der zu entleerende Sack wird auf das integrierte Gitter abgelegt und geöffnet - dies kann auch automatisiert erfolgen. Durch den Unterdruck im Aufgabebehälter wird die Absaugung gestartet. Der abgesaugte Staub kann wahlweise in einem Sammelbehälter oder in derselben Sackschütte gereinigt werden.

Leersackverdichter (Sackverdichter)
Mit dem Leersackverdichter wird das Volumen von entleerten Kunststoff- oder Papiersäcken reduziert. Das verdichtete Leergut wird in einen Schlauch gepresst und anschließend verschlossen.